Vorratsgesellschaften

Vorratsgesellschaft UG (Musterprotokoll)

Vorratsgesellschaft UG mit Musterprotokoll

Zur Gründung einer Unternehmergesellschaft - UG (haftungsbeschränkt) bedarf es eines notariell beurkundeten Gesellschaftsvertrags, welcher individuell entsprechend einer GmbH-Satzung oder unter Verwendung des als Anlage zum GmbH-Gesetz verfügbaren "Musterprotokoll" erstellt werden kann. Bei der Verwendung des Musterprotokolls kann die UG maximal drei Gesellschafter und nur einen Geschäftsführer haben.

Die Unternehmergesellschaft mit dem gesetzlichen Musterprotokoll wird von der Sofort Start UG (haftungsbeschränkt) nur auf Anfrage neu gegründet und ins Handelsregister eingetragen. Geschäftliche Aktivitäten, Verbindlichkeiten oder Verpflichtungen sind ausgeschlossen. Die mit der Handelsregistereintragung entstehende IHK-Beitragspflicht ist hiervon ausgenommen. Die Gründungskosten sind im Kaufpreis enthalten und werden der Gesellschaft nicht belastet. Auf Anfrage wird ein Bankkonto neu eingerichtet und die Steuernummer beantragt. Die Höhe des Stammkapitals wird vom Käufer der Gesellschaft festgelegt. Es ist beim Verkauf der neu gegründeten UG in voller Höhe und zur freien Verfügung der Gesellschaft vorhanden, so dass der neue Geschäftsführer die nach der BGH-Rechtsprechung erforderliche Erklärung nach §8 Abs. 2 GmbHG gegenüber dem Handelsregister abgeben kann.

 

Copyright © 2016 Barter. All Rights Reserved. / 2012-2018 Sofort Start Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt).