Vorratsgesellschaften

Vorratsgesellschaft GmbH & Co. KG

Vorratsgesellschaft GmbH und Co. KG

Die GmbH & Co. KG bietet sich, wenn man sich für eine Personengesellschaft entscheidet, als geeignete Rechtsformen an, weil man z. B. deren Flexibilität für die Strukturierung eines Familienunternehmens nutzen will und gleichzeitig persönlich nicht haften möchte. Hierfür steht mit der GmbH eine mit 25.000,00 Euro Stammkapital ausgestattete Komplementärgesellschaft zur Verfügung.Die von der Sofort Start UG (haftungsbeschränkt) angebotenen GmbH & Co. KGs sind ordnungsgemäß gegründet und im Handelsregister eingetragen. Keine unserer Vorratsgesellschaften ist geschäftlich aktiv gewesen oder weist Verbindlichkeiten oder Verpflichtungen auf. Gründungskosten und Bankspesen werden den Gesellschaften nicht belastet. Die bestehende IHK-Beitragspflicht ist hiervon ausgenommen. Gründungskosten und Bankspesen werden den Gesellschaften nicht belastet. Auf Wunsch sind ein Bankkonto und eine Steuernummer vorhanden.Bei den GmbH & Co. KGs ist eine Vorrats-UG als Komplementärgesellschaft die persönlich haftende Gesellschafterin. Als Kommanditistin ist die Sofort Start UG (haftungsbeschränkt) mit einer Kommanditeinlage von 100,00 Euro an den KGs beteiligt. Verkauft werden sowohl die Komplementärgesellschaft als auch der Kommanditanteil. Das Stammkapital der GmbH beträgt 25.000,00 Euro. Es ist beim Verkauf auf dem bereits vorhandenen Bankkonto in voller Höhe und zur freien Verfügung der Gesellschaft vorhanden, so dass der neue Geschäftsführer die nach der BGH-Rechtsprechung erforderliche Erklärung nach §8 Abs. 2 GmbHG gegenüber dem Handelsregister abgeben kann. Die Kommanditeinlage der KG beträgt 100 Euro. Sie ist in die Kasse der Gesellschaft eingezahlt und steht beim Verkauf in voller Höhe zur freien Verfügung der Gesellschaft.

 

Copyright © 2016 Barter. All Rights Reserved. / 2012-2018 Sofort Start Unternehmergesellschaft (haftungsbeschränkt).